top of page
Brick House_edited.jpg

Ihre Fragen?
Unsere Antworten!

  • Ich m√∂chte keine Anzahlung leisten, geht das?
    Vorausgesetzt Sie haben eine positive Bonit√§t, bieten wir eine 0% Anzahlung an. Jedoch erhalten Sie hier keine Rabatte, weil die Abwicklung f√ľr uns kostenintensiver ist.
  • Habe ich einen festen Ansprechpartner?
    Wenn Sie Kunde bei GoEnergy sind, erhalten Sie Zugang zu unserer App. In diesem Kundenportal k√∂nnen Sie jederzeit mit unserem Backoffice chatten. Ihr Berater bleibt nat√ľrlich Ihr Ansprechpartner.
  • Erhalte ich staatliche Unterst√ľtzung f√ľr die Installation einer W√§rmepumpe?
    Ja, es sind staatliche F√∂rderungen bis zu 70% m√∂glich. Die sogenannte Heizungstauschf√∂rderung wird ab dem 27.02. √ľber die KfW beantragt werden k√∂nnen.
  • Sind W√§rmepumpen teuer in der Anschaffung?
    Die anf√§nglichen Investitionskosten f√ľr W√§rmepumpen k√∂nnen h√∂her sein als bei konventionellen Heizungssystemen. Allerdings sind die langfristigen Energieeinsparungen oft erheblich, was die Investition amortisieren kann. Bei GoEnergy erhalten Sie eine W√§rmepumpe mit Warmwasserspeicher, Pufferspeicher und Installation f√ľr unter 18.000 Euro.
  • Welche Vorteile bieten W√§rmepumpen?
    W√§rmepumpen sind √§u√üerst effizient, senken die Heizkosten, reduzieren den CO2-Aussto√ü, bieten das ganze Jahr √ľber W√§rme und K√ľhlung, haben eine lange Lebensdauer, erfordern geringe Wartung und tragen zur Verbesserung der Innenluftqualit√§t bei.
  • Welche Arten von W√§rmepumpen gibt es?
    Es gibt Luft-Wasser-W√§rmepumpen, Luft-Luft-W√§rmepumpen, Sole-Wasser-W√§rmepumpen und Luft-Erdw√§rmetauscher-W√§rmepumpen. Die Wahl h√§ngt von den √∂rtlichen Gegebenheiten und den individuellen Bed√ľrfnissen ab. heatrex bietet im privaten Bereich ausschlie√ülich Luft-Wasser-W√§rmepumpen, an.
  • Wie funktioniert eine W√§rmepumpe?
    Eine W√§rmepumpe nutzt einen K√§ltemittelkreislauf, um W√§rmeenergie aufzunehmen, zu komprimieren und in das Geb√§ude zu leiten. Im Heizmodus entzieht sie der Umgebung W√§rme und gibt sie im Geb√§ude ab. Im K√ľhlmodus funktioniert der Prozess umgekehrt.
  • Was ist eine W√§rmepumpe?
    Eine W√§rmepumpe ist eine Heizungs- und K√ľhlungstechnologie, die W√§rme aus einer Quelle auf niedriger Temperatur aufnimmt (z. B. Luft, Wasser oder Erde) und diese W√§rme auf eine h√∂here Temperatur f√ľr die Heizung oder K√ľhlung eines Geb√§udes umwandelt.
  • Was kostet eine Photovoltaikanlage?
    Die Kosten f√ľr eine Photovoltaikanlage variieren je nach Gr√∂√üe und Spezifikationen der Anlage. Im Durchschnitt k√∂nnen Sie f√ľr eine Anlage, die einen typischen Haushalt versorgt, mit Kosten zwischen 15.000 ‚ā¨ und 25.000 ‚ā¨ rechnen. Jedoch bieten wir von unserer Basic Line bis zu unseren Premium Produkten, die von deutschen mittelst√§ndigen Unternehmen produziert werden, alle Varianten an. Wir bieten ma√ügeschneiderte L√∂sungen an, daher empfehlen wir ein pers√∂nliches Beratungsgespr√§ch, um ein genaues Angebot zu erhalten.
  • Wie hoch ist die Einsparung durch eine Photovoltaikanlage?
    Die Einsparungen h√§ngen von verschiedenen Faktoren ab, einschlie√ülich der Gr√∂√üe Ihrer Anlage, Ihrem Energieverbrauch und dem lokalen Strompreis. Viele unserer Kunden berichten von einer Halbierung ihrer j√§hrlichen Stromrechnungen. Zus√§tzlich k√∂nnen Sie durch die Einspeisung √ľbersch√ľssigen Stroms ins Netz weitere Einnahmen generieren. Die Symbiose von W√§rmepumpe und Photovoltaik erzielt jedoch die h√∂chste Einsparung.
  • Ist mein Dach geeignet f√ľr eine Photovoltaikanlage?
    Die Eignung deines Dachs h√§ngt von Faktoren wie Ausrichtung, Neigung, Schattenwurf und Dachzustand ab. S√ľdausrichtung ist ideal, aber auch Ost- oder Westausrichtungen k√∂nnen effizient sein. Wir bieten einen kostenlosen Online-Check an, um die Eignung deines Dachs zu bewerten. Unser Online KI-Tool kann die Eignung Ihres Dachs zuverl√§ssig pr√ľfen.
  • Wie lange dauert die Installation einer Photovoltaikanlage?
    Die Installation einer Photovoltaikanlage bei GoEnergy ist √ľberraschend schnell und wird in der Regel innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen. Dies beinhaltet die Montage der Solarmodule (DC-Montage am ersten Tag) und die Anbindung an das Stromnetz (AC-Montage am zweiten Tag). Die Zusage des Netzbetreibers ist der gr√∂√üte Zeitfaktor und h√§ngt leider nicht von uns ab.
  • Wie umweltfreundlich ist Photovoltaik wirklich?
    Photovoltaik ist eine der saubersten Energiequellen. Die Produktion von Solarstrom verursacht keine Treibhausgasemissionen, und die Anlagen k√∂nnen √ľber Jahrzehnte hinweg umweltfreundlichen Strom liefern. Die Energiebilanz ‚Äď also die Menge an Energie, die f√ľr die Herstellung und Entsorgung der Anlage ben√∂tigt wird ‚Äď ist positiv, da eine Anlage im Laufe ihres Lebens ein Vielfaches der zu ihrer Herstellung ben√∂tigten Energie erzeugt.
  • Ben√∂tige ich eine Genehmigung f√ľr die Installation einer Photovoltaikanlage?
    In vielen F√§llen ist f√ľr die Installation einer Photovoltaikanlage keine Baugenehmigung erforderlich. Es gibt jedoch lokale Unterschiede und bestimmte Vorschriften, die eingehalten werden m√ľssen. Wir beraten Sie gerne zu den spezifischen Anforderungen in deinem Gebiet und √ľbernehmen auf Wunsch auch die Kommunikation mit den Beh√∂rden. Im Fall eines denkmalgesch√ľtzten Geb√§udes erstellen wir Ihnen kostenlos ein Planungskonzept an. Diese Planung reichen Sie bei der lokalen Denkmalbeh√∂rde ein. In der Regel sind die Beh√∂rden positiv gg√ľ. Photovoltaik eingestellt. Sollten bestimmte Module eine andere Farbe haben, k√∂nnen wir dies auch umsetzen.
  • Was passiert, wenn mehr Strom produziert wird, als ich verbrauche?
    √úbersch√ľssiger Strom kann ins √∂ffentliche Netz eingespeist und verg√ľtet werden. Die genauen Konditionen f√ľr die Einspeiseverg√ľtung variieren, bieten aber eine zus√§tzliche M√∂glichkeit, von deiner Photovoltaikanlage zu profitieren. Zudem gibt es die M√∂glichkeit der Direktvermarktung. Lassen Sie sich direkt beraten.
  • Darf ich eine Photovoltaikanlage auf meinem denkmalgesch√ľtzten Haus installieren?
    Im Fall eines denkmalgesch√ľtzten Geb√§udes erstellen wir Ihnen kostenlos ein Planungskonzept an. Diese Planung reichen Sie bei der lokalen Denkmalbeh√∂rde ein. In der Regel sind die Beh√∂rden positiv gg√ľ. Photovoltaik eingestellt. Sollten bestimmte Module eine andere Farbe haben, k√∂nnen wir dies auch umsetzen.
bottom of page